1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Neuss

Neuss: Jörg Geerlings zum Landtagskandidaten der CDU gewählt

NRW : CDU wählt Jörg Geerlings mit großer Mehrheit

Der 48-Jährige wurde mit großer Mehrheit zum Landtagskandidaten gewählt.

Bei der Aufstellungsversammlung der CDU für die Kandidaten für den Landtagswahlkreis 45 (Stadt Neuss) wurde Jörg Geerlings (48), der einzige Kandidat, wiedergewählt. Von 127 stimmberechtigten Mitgliedern stimmten 121 für ihn, das entspricht einer Zustimmung von 96 Prozent.

„Ich kann mich nicht erinnern, dass ich in Neuss jemals ein so gutes Ergebnis hatte“, dankte der promovierte Jurist der Versammlung. Er ist aktuell Landtagsabgeordneter für die CDU sowie Mitglied des Innenausschusses und hat erste Erfahrungen als Mitglied des Landtages von 2010 bis 2012 sammeln können. In seiner Vorstellungsrede rechnete Geerlings besonders mit der Vorgängerregierung Rot-Grün ab. „Bei der Übernahme der Regierungsgeschäfte durch die CDU/FDP-Landesregierung mussten wir feststellen: Es ist alles viel schlimmer, als von uns im Wahlkampf behauptet.“

Das Land Nordrhein-Westfalen sei „völlig abgewirtschaftet“ gewesen, habe bei nahezu allen Themen im Vergleich zu den anderen Bundesländern die „rote Laterne“ gehabt. „Mit unseren Leitmotiven Aufstieg und Sicherheit haben wir das in vier Jahren geändert: Nordrhein-Westfalen ist wieder zum Motor für ganz Deutschland geworden“, rief der Bewerber den Mitgliedern zu.

Treffen in Präsenz auf der Freizeitfläche am Gare du Neuss

Die Aufstellungsversammlung fand in Präsenz statt, und schon Lutz Lienenkämper, der Vorsitzende der CDU im Rhein-Kreis Neuss sowie Finanzminister im Kabinett Laschet, hatte sich bei der Begrüßung gefreut: „Es ist einfach nur schön, endlich wieder in wahre Gesichter zu schauen.“ Er leitete dann auch die Versammlung sehr zügig und mahnte das Wahlgeheimnis an: „Verzichten Sie unbedingt darauf, Selfies zu machen und diese ins Netz zu stellen.“

Die Mitgliederversammlung fand, wie nahezu alle Teilnehmer bestätigten, in einer „tollen Location“ statt: Die Freizeitfläche vor der Fackelbauhalle am Gare du Neuss bot nicht nur ausreichend Platz, um bei rund 150 Gästen auch den nötigen Abstand einzuhalten, sondern hatte auch durch Basketballspieler im Hintergrund und den Bahnhof nebenan eine schöne Live-Atmosphäre: „Hier werden die Weichen gestellt“, sagte Jörg Geerlings. Die Aufstellungsversammlungen zur
18. Landtagswahl am 15. Mai 2022 für die Wahlkreise 46 (Rhein-Kreis Neuss II) und 47 (Rhein-Kreis Neuss III) sind erst Ende August vorgesehen.