Neuss: Hanfplantage in der Wohnung

Neuss: Hanfplantage in der Wohnung

38 Pflanzen und Stecklinge werden jetzt vernichtet.

Neuss. Groß war die Anlage nicht, doch reichte es für den Ausdruck Plantage: Im Zuge von Ermittlungen hatte die Polizei Hinweise auf eine Hanfplantage erhalten. Mit richterlichen Durchsuchungsbeschluss ausgestattet, wurden die Beamten jetzt in einer Wohnung in der Nordstadt fündig.

38 Pflanzen sowie weitere Stecklinge, außerdem mehrere 100 Gramm Cannabis-Blütenmaterial wurde sichergestellt. Die Fahnder "kamen gerade noch rechtzeitig", so die Polizeimeldung, denn die Pflanzen waren fast erntereif.

Die Bewohner, zwei 31 und 39 Jahre alte Männer, sind nach Polizeiangaben voll geständig. Pflanzen und Blüten haben einen Wert von etwa 10000 Euro. Nach Abschluss des Ermittlungsverfahrens wird alles vernichtet.

Mehr von Westdeutsche Zeitung