1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Neuss

Neuss Düsseldorfer Häfen: Im Grundsatz für Rheincargo

Neuss Düsseldorfer Häfen: Im Grundsatz für Rheincargo

Stadt beschließt Gründung der Gesellschaft mit Köln.

Neuss. Ein weiterer wesentlicher Schritt hin zur Gründung der Rheincargo-Hafengesellschaft ist getan. Am Donerstag Abend beschloss die Gesellschafterversammlung der Neuss Düsseldorfer Häfen: Die RheinCargo GmbH & Co. KG wird gemeinsam mit dem Kölner Hafen (HGK) gegründet. Aus den Neuss Düsseldorfer Häfen werden der eigentliche Hafenbetrieb sowie das Eisenbahnunternehmen ausgegliedert und auf die neue Rheincargo übertragen.

Gleiches plant der Kölner Hafen. Zum Sommer soll das neue Unternehmen, das von Neusser und Düsseldorfer wie der Kölner Seite gleichberechtigt getragen wird, nach jahrelanger Vorarbeit endlich gegründet sein. Bei den Neuss Düsseldorfer Häfen verbleiben noch Grundstücke, Technik und Personal. Sitz der Rheincargo wird Neuss.

Der CDU-Fraktionsvorsitzende Jörg Geerlings sieht in der Kooperation eine „sehr große Chance, den erfolgreichen Hafenbetrieb weiter zu stärken“. Er sei auch optimistisch, weil klar sei, dass immer mehr Transportverkehr über das Wasser geführt werden müsse. Auch SPD-Fraktionschef Reiner Breuer erklärt, er sei „vollkommen überzeugt“, dass ein solches Dreierbündnis von Neuss, Düsseldorf und Köln die richtige strategische Entscheidung sei. Breuer ist nicht nur vom wirtschaftlichen Erfolg der Unternehmung überzeugt. Er sieht darin auch ein Beispiel kommunaler Kooperation, das auch auf Bereiche wie etwa die Energieversorgung zu übertragen sei.

Bürgermeister Herbert Napp betont, die neue Gesellschaft habe für Neuss „eine gewaltige Bedeutung: Wir können in einem Ballungszentrum 100 Kilometer des Rheins bedienen.“ Gleichzeitig stärke Rheincargo den Standort gegenüber dem Duisburger Hafen. „Die Wertschöpfung von Rheincargo übersteigt dann sicherlich die der Duisburger.“ Wahrscheinlich haben bis Ende Mai alle Gremien entschieden. Die Gesellschaft soll zum 1, Januar 2012 rückwirkend gegründet werden.