VW Golf brennt aus Brandstiftung im Neusser Rheintor-Parkhaus?

Neuss · Mysteriöser Vorfall im Neusser Rheintor-Parkhaus: Im zweiten Untergeschoss stand ein VW Golf am frühen Donnerstagmorgen plötzlich in Vollbrand – nicht ausgeschlossen, dass das Feuer gezielt gelegt wurde.

Nachdem die Löscharbeiten abgeschlossen waren, wurde das gesamte Ausmaß des Schadens deutlich.

Nachdem die Löscharbeiten abgeschlossen waren, wurde das gesamte Ausmaß des Schadens deutlich.

Foto: Polizei

Es ist 4.47 Uhr als die Feuerwehr alarmiert wird. Ein Passant meldet in den frühen Morgenstunden des Donnerstags dichten Rauch, der aus dem unteren Bereich des Rheintor-Parkhauses dringt. Auch Flammen-Schein ist zu dem Zeitpunkt zu erkennen. Kurze Zeit später entdecken die ausgerückten acht Kräfte des Löschzugs 10 im zweiten Untergeschoss des Parkhauses einen VW Golf, der in Vollbrand steht.