1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Neuss

Neuer Vorstand für die Werbegemeinschaft

Neuer Vorstand für die Werbegemeinschaft

Gastronom Frank Lemke wurde im zweiten Wahlgang zum Vorsitzenden der WSD gewählt.

Dormagen. Die Werbegemeinschaft der Stadt Dormagen (WSD) hat einen neuen Vorsitzenden: Frank Lemke. Der 43-jährige City-Gastronom löst damit nach fünf Jahren Gerd Hengsberger ab. Auf der Mitgliederversammlung wurde er jetzt erst im zweiten Wahlgang gewählt. Zuvor hatte es eine Pattsituation gegeben — sowohl Hengsberger als auch Lemke konnten im ersten Wahlgang jeweils 20 Stimmen für sich verbuchen.

Grund war eine rege Diskussion, die der Wahl vorausgegangen war. Gerd Hengsberger betonte, dass der Einzelhandel das größte Attraktivitätsmerkmal einer Innenstadt sei. Bereits im Vorfeld des Wahlabends hatte Hengsberger zu verstehen gegeben, dass es unter einem Gastronom an der Spitze der Kaufmannschaft mehr Veranstaltungen geben könnte und dies nicht förderlich für den Einzelhandel sei.

Dem widersprach Lemke: „Ich werde für alle Innenstadtakteure antreten, denn nur gemeinsam sind wir stark. Mit mir als Vorsitzenden wird es nicht mehr WSD-Abendveranstaltungen geben.“ Damit hatte sich Lemke klar positioniert.

Auch in Sachen Ansiedlung eines neuen Fachmarktzentrums an der ehemaligen Zuckerfabrik vertraten die beiden Kandidaten unterschiedliche Meinungen. Während Hengsberger und dessen Vorstand dem Projekt positiv gegenüberstehen, wenn sich an die Dormagener Liste gehalten werde, ist Lemke gegen das Vorhaben — mit der Begründung, ein Mehr an Verkaufsfläche könne nicht immer für eine Lösung herhalten. Einig sind sich beide darin, dass die Innenstadt attraktiver werden muss.

Zum zweiten Vorsitzenden wurde bei der Mitgliederversammlung Heinz Reusrath gewählt. Als Kassiererin agiert nun Monika Adler-Schoss von der VR-Bank, Schriftführer wurde Guido Schenk von Stadtmarketing- und Verkehrsgesellschaft Dormagen.

Als Beisitzer fungieren Nina Eichhorn, Axel Güttler und Christian Dietsch. Eichhorn und Güttler waren bereits im alten Vorstand der Werbegemeinschaft tätig. ale