1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Neuss

Nach Verfolgungsjagd: Polizei stellt fünf Kilo Marihuana sicher

Nach Verfolgungsjagd: Polizei stellt fünf Kilo Marihuana sicher

Neuss. Beamte der Autobahnpolizei haben versucht, am Donnerstag auf der Autobahn 57 zwei Insassen eines BMW zu kontrollieren. Als die Männer die Polizei bemerkten, gaben sie Gas.

Ihre Flucht führte sie über die Autobahn in Richtung Köln und weiter über die A 46 Richtung Wuppertal. An der Anschlussstelle Uedesheim konnte der Pkw gestoppt werden, unmittelbar nachdem der Beifahrer eine Tasche aus dem Wagen geworfen hatte.

Warum die Männer flüchteten, fand die Polizei schnell heraus. Bei der Durchsuchung des Wagens fanden sie etwa fünf Kilogramm Marihuana, in der Tasche befand sich ein knappes Kilo Amphetamine.

Die beiden Männer (zwei Solinger, 49 und 52 Jahre alt) wurden festgenommen. Der Verkaufwert der Drogen wird auf mehr als 20.000 Euro geschätzt.