Kirmes Neuss: Brandstiftung am Autoscooter - 500.000 Euro Schaden

Kirmes : Brandstiftung am Autoscooter - 500.000 Euro Schaden verursacht

Unbekannte haben in der Nacht zu Samstag mehrere Autoscooter auf der Kirmes angezündet. Die Polizei sucht nach Zeugen.

In der Nacht zu Samstag haben Unbekannte Autoscooter auf der Kirmes in Neuss angezündet. Das berichtet die Polizei am Samstag.

Bei dem Brand wurde neben den Fahrzeugen auch das Dach des Fahrgeschäfts beschädigt. Als die alarmierte Feuerwehr eintraf, hatte der Betreiber das Feuer schon gelöscht. Er schätzt den Sachschaden auf etwa 500.000 Euro ein.

Es wurden Ermittlungen wegen Brandstiftung eingeleitet. Hinweise nimmt die Polizei in Neuss unter der Rufnummer 02131-3000 entgegen.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung