1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Neuss

Kind auf dem Schulweg an Bushaltestelle schwer verletzt

Kind auf dem Schulweg an Bushaltestelle schwer verletzt

Neuss. Am Montag gegen 13.25 Uhr ist an der Haltestelle Zolltor, Promenadenstraße, ein Kind schwer verletzt worden. Aufgrund mehrerer Zeugenaussagen versuchte ein 11-jähriges Mädchen den Türöffner eines Linienbusses zu drücken, als dieser bereits anfuhr.

Das Kind lief dabei auf der Fahrbahn, entlang der Warteinsel, neben dem Bus her und versuchte fortwährend den Türöffner zu drücken. Die 11-Jährige kam ins Straucheln und fiel auf die Fahrbahn. Ihr Bein wurde dabei vom hinteren Rad überrollt. Ein Rettungswagen brachte das Mädchen verletzt in ein Krankenhaus.