1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Neuss

Geisterfahrer zwischen Hilden und Neuss unterwegs

Geisterfahrer zwischen Hilden und Neuss unterwegs

Düsseldorf. In der Nacht zu Donnerstag hat die Autobahnpolizei auf der A 57 einen Falschfahrer angehalten. Der Mann war gegen 3.50 Uhr zwischen Hilden und Neuss unterwegs.

Die Polizei stoppte den 74-Jährigen auf der A 57 in Nähe der Anschlussstelle Neuss-Norf. Der Senior war mit seinem Citroen in Richtung Krefeld unterwegs. Kurz zuvor hatten besorgte Bürger den Falschfahrer bereits auf der A 46 kurz vor dem Autobahnkreuz Neuss-Süd gesehen und die Polizei verständigt.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatte der verwirrte Mann keine anderen Verkehrsteilnehmer gefährdet. Er wird nun ärztlich behandelt.