1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Neuss

Feuerwehr: ABC-Einsatz im Hafen

Feuerwehr: ABC-Einsatz im Hafen

Neuss. ABC-Einsatz für die Feuerwehr im Hafen: Bei dem Entsorgungsunternehmer Riek an der Duisburger Straße musste am Freitag eine geringe Menge einer gefährlichen Substanz, vermutlich Pikrinsäure, entsorgt werden.

Im Rahmen einer Anlieferung hatte jemand auch mehrere kleine Schraubflaschen, eigentlich für Babynahrung, widerrechtlich abgestellt. In den Fläschchen mit Schraubverschluss waren kleinere Behältnisse mit der Aufschrift Pikrinsäure enthalten. Diese Substanz ist je nach Form und Lagerung explosiv und giftig.

Der Entsorger habe sehr besonnen gehandelt, so sagte am Freitag Feuerwehrchef Peter Schöpkens, der gefährliche Stoff wurde von ihm ordnungsgemäß behandelt: „Es bestand keine unmittelbare Explosionsgefahr.“ Der Stoff wurde im Wasserbad an einer kühlen Stelle auf dem Betriebsgelände gelagert, der betroffene Bereich vorsorglich abgesperrt.

Nach Rücksprache ließ das Unternehmen Henkel den Stoff fachgerecht abtransportieren und entsorgen. 16 Feuerwehrkräfte waren im Einsatz. Red