1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Neuss

Fahrgast geht Taxifahrer an die Gurgel

Fahrgast geht Taxifahrer an die Gurgel

Neuss. Plötzlich und unvermittelt hat ein 41-jähriger Mann in der Nacht zum Samstag in Neuss einen Taxifahrer während der Fahrt angegriffen und gewürgt. Der 23-jährige Fahrer musste eine Vollbremsung einleiten, um einen Unfall zu vermeiden.

Kurz darauf ließ der alkoholisierte Fahrgast von ihm ab. Der Taxifahrer hielt an der Bergheimer Straße an und rief die Polizei. Den Angreifer erwartet ein Strafverfahren wegen Körperverletzung und gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

Der 41-Jährige war gemeinsam mit seiner Frau an der Michaelstraße in das Taxi eingestiegen und hatte Weckhoven als Fahrziel angegeben. Während die Frau auf der Rückbank Platz nahm, setzte sich der Mann auf den Beifahrersitz. In Höhe der Schillerstraße kam es dann zu der Würgeattacke.