1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Neuss

Neuss: Drogenfund in Mehrfamilienhaus - mutmaßlicher Dealer in Untersuchungshaft

Neuss : Drogenfund in Mehrfamilienhaus - mutmaßlicher Dealer in Untersuchungshaft

Eigentlich wollten die Polizisten nur einen Haftbefehl vollstrecken. Doch in der Wohnung des 24-Jährigen machten die Beamten eine interessante Entdeckung.

<

p class="text">

Neuss. Ein Polizeieinsatz zur Vollstreckung eines Haftbefehls gegen einen 24-Jährigen führte am Dienstagnachmittag zu einem weiteren Erfolg für die Beamten: In dem Mehrfamilienhaus wurden mehr als vier Kilogramm Marihuana und knapp 30.000 Euro Bargeld sichergestellt.

Auf den jungen Neusser wartete ein Haftbefehl wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz - schon in der Vergangenheit sei er wegen Drogendelikten auffällig geworden. Nach Angaben der Polizei, öffnete der Verdächtige äußerst aufgeregt die Tür der Wohnung im Stadionviertel. Womöglich waren die 4 Kilogramm Marihuana und die hohe Summe Bargeld der Grund für seine Nervosität, heißt es im Bericht.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde der Mann einem Richter vorgeführt, der einen Untersuchungshaftbefehl erließ. Außerdem wird weiter in dem Fall ermittelt. red