Disco-Schlägerei endet für zwei Geschwister in Zelle

Disco-Schlägerei endet für zwei Geschwister in Zelle

Neuss. Aus einem zunächst verbalen Streit hat sich in der Nacht zu Sonntag auf der Xantener Straße eine Schlägerei entwickelt. Mehrere Gäste einer Discothek gerieten laut Polizei aneinander.

Im Verlauf der Pöbeleien und Rangeleien wurden vier junge Männer (17 bis 22 Jahre) leicht verletzt und vor Ort durch Rettungsassistenten versorgt.

Während Polizeibeamte die Personalien der Streithähne aufnahmen, wurden sie von einem Geschwisterpaar (23 und 21) aus Köln und Bornheim, das an der Rangelei beteiligt war, angegangen. Als der ältere Bruder in Gewahrsam genommen werden sollte, versuchte seine jüngere Schwester, das zu verhindern. Äußerst aggressiv trat das Duo den Beamten gegenüber auf, beleidigte und attackierte sie. Es blieb den Ordnungshütern nichts anderes übrig, als das Paar mit zur Wache zu nehmen.