"Der Kampf um Neuss". Neuss-Marketing bietet digitale Rätselrallye an

Rätsel und Geschichte : Neuss-Marketing bietet eine digitale Schnitzeljagd an

Bei der Rätselrallye werden die Stadt und ihre Geschichte erkundet.

Mit „Der Kampf um Neuss“ bietet Neuss Marketing eine digitale Rätselrallye an, bei der man die Stadt, ihre Geschichte und ihre Sehenswürdigkeiten spielerisch erkunden kann. Rund 200 Teams haben sich bislang auf den Weg gemacht, berichtet Steffi Lorbeer, die selbst auch schon mal mit dem Handy losgezogen ist. Sie empfiehlt die Tour allen, die etwa an den Feiertagen im Mai und Juni etwas Besonders planen und verbindet das mit einem Angebot: Wer bis zum 30. April bei der Tourist-Info bucht, spart fünf Euro auf den Teampreis von 24 Euro.

Die Tour schickt die Spieler auf eine geheime Mission und versetzt sie zurück in das Jahr 1474. Damals befand sich Neuss in großer Not, denn der Herzog von Burgund belagerte mit seinem gewaltigen Heer die Stadt. Während der turbulenten Kämpfe um das Obertor schaffen es im Spiel zwei verwegene Gesellen, Hinrich van Loe und Johann Hellenbroich, sich aus der Stadt zu schleichen, um Hilfe bei der befreundeten Kölner Bürgerschaft zu suchen. Um beide zu unterstützen, müssen die Spieler der Rätseltour in kleinen Teams eine Mission meistern. Dazu beschäftigen sich die Teams vor Ort mit historischen Details und lernen so die Stadt aus einer besonderen Perspektive kennen.

Spielvoraussetzung ist ein
SMS-fähiges Mobiltelefon

Um die Mission zu starten, brauchen die Teams ein SMS-fähiges Handy, denn sie erhalten Wegbeschreibungen und geheimnisvolle Rätsel per SMS geschickt, die sie dann zusammen lösen müssen. Während sich die Gruppe zu Fuß durch die Stadt rätselt, wird die Zeit gemessen, denn Ziel ist es, die Aufgabe möglichst schnell und fehlerfrei zu lösen. Jedes gelöste Rätsel bringt die Spieler der Erfüllung ihres Zieles – der Befreiung der Stadt von der Belagerung – ein Stück näher.

Die Geschichte der Rätseltour wurde von Enno Stahl geschrieben. Spieltag und Gruppengröße sind grundsätzlich frei wählbar, empfohlen werden drei bis fünf Spieler pro Team. Der Gutscheincode, der bei der Buchung ausgegeben wird, bleibt drei Monate gültig und muss erst vor dem Start der Mission aktiviert werden.

Weil die gestellten Aufgaben durchaus anspruchsvoll sind, sind Kreativität und Aufmerksamkeit gefordert. Wer Spaß daran hat, gemeinschaftlich kniffelige Rätsel zu lösen und dabei um die Ecke zu denken, hat sicher Spaß an dieser modernen Stadtrallye. Buchbar ist die digitale Schnitzeljagd in der Tourist-Info, Tel. 02131/4037795 und online unter: Red

www.planlos.in

(NGZ)
Mehr von Westdeutsche Zeitung