Corona im Rhein-Kreis Neuss Die Test-Soldaten rücken ab

Rhein-Kreis · 32 Seniorenpflegeheime im Kreis konnten auf uniformierte Helfer bei den obligatorischen Schnelltests setzen. Sie werden abgezogen, weil ein flächendeckendes Testangebot aufgebaut wurde. Doch das hilft den Heimen nicht wirklich.

 Natascha Kellner hat wochenlang Corona-Schnelltests in Einrichtungen der Neusser St.-Augustinus-Gruppe gemacht. Sie steht im Sold der Bundeswehr. Ihre Mission endet jetzt.

Natascha Kellner hat wochenlang Corona-Schnelltests in Einrichtungen der Neusser St.-Augustinus-Gruppe gemacht. Sie steht im Sold der Bundeswehr. Ihre Mission endet jetzt.

Foto: Augustinus-Gruppe/Violetta Fehse

Bei der Bundeswehr stehen in dieser Woche „Truppenbewegungen“ an. Nach dreimonatigem Einsatz vor allem in Altenheimen, wo die Uniformierten Abstriche für Corona-Schnelltests nahmen, ziehen die Streitkräfte ihre Mitarbeiter zurück. Deren Mission endet am Wochenende.