1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Neuss

Borussia-Pulli geraubt - Täter-Duo schnell gefasst

Borussia-Pulli geraubt - Täter-Duo schnell gefasst

Neuss/Essen. Ein 17-jähriger Gladbach-Fans aus Neuss, dem am Samstagabend am Essener Hauptbahnhof ein Pullover seines Lieblingsvereins gestohlen wurde, durfte das gute Stück schon wenig später wieder an sich nehmen.

Die beiden Räuber, zwei ebenfalls 17 Jahre alte Jugendliche aus Norddeutschland, konnten von der hinzugerufenen Polizei rasch ausfindig gemacht und überführt werden. Im Rucksack des einen Täters fanden die Beamten den Pulli; der Neusser bekam ihn zurück.

Die beiden alkoholisierten Täter hatten ihr Opfer zuvor am Bahnhof angesprochen und sich erkundigt, von welchem Fußballverein der Pullover sei. Darauf antwortete der Gefragte, es handele sich um Borussia Mönchengladbach. Dann trennten sich die Wege der drei, aber nur kurz: Wenig später ging das Duo in einem Schnellrestaurant erneut auf den Neusser zu, drohte ihm Gewalt an und forderte das Kleidungsstück. Als er auch noch sein T-Shirt - ebenfalls ein Fanartikel - ausziehen sollte, weigerte er sich. Die Räuber liefen daraufhin davon, wurden aber wenig später gestellt. Nach Rücksprache mit ihren Eltern durften sie nach einer Befragung die Wache verlassen. Die beiden 17-Jährigen haben nun ein Ermittlungsverfahren wegen Raubes am Hals.