Neuss: Beziehungsstreit: Betrunkener klettert auf Hausdach

Neuss : Beziehungsstreit: Betrunkener klettert auf Hausdach

Neuss. Ein Beziehungsstreit führte in der Nacht zum Donnerstag zu einem größeren Polizeieinsatz in Neuss. Ein 25-jähriger Mann war betrunken auf das Dach eines Mehrfamilienhauses "Am Goldberg" geklettert und weigerte sich wieder herunterzukommen.

So berichtet es die Polizei am Donnerstag.

Einsatzkräfte redeten über ein Dachfenster sowie über eine Drehleiter der Feuerwehr auf den Mann ein, der sich jedoch kaum beruhigen ließ. Schließlich kletterte der 25-Jährige doch über eine Regenrinne vom Dach herunter. Da er aber weiterhin aggressiv war und seine Freundin bedrohte, wurde er in Polizeigewahrsam genommen. Gegen ihn wird nun ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. red