Jahresbilanz vorgelegt Bauverein berät auch Privatinvestoren

Neuss · Das städtische Wohnungsunternehmen hat die Trendwende geschafft und erstmals mehr bezahlbaren Wohnraum geschaffen. Mit dieser Expertise bietet sich das Unternehmen privaten Bauträgern bei Projekten als Partner an.

 Neues Führungsduo: Heinrich Thiel (l.) und Dirk Reimann.

Neues Führungsduo: Heinrich Thiel (l.) und Dirk Reimann.

Foto: Neusser Bauverein

Baukosten, Grundstückspreise, Zinsen: Alles steigt derzeit. Trotzdem steht der Neusser Bauverein zu seinem Versprechen, alle 1036 in Planung oder Bau befindlichen Wohneinheiten bis 2026 auch tatsächlich fertigzustellen. „Wir müssen liefern“, sagt der Aufsichtsratsvorsitzende Heinrich Thiel, der gemeinsam mit dem gerade zum Sprecher der Geschäftsführung aufgestiegenen Dirk Reimann am Donnerstagabend dem Aufsichtsrat die Jahresbilanz für 2021 vorstellte.