1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Neuss

4600 Euro für das Greyhound Pier 1

4600 Euro für das Greyhound Pier 1

Gäste des Wohnungsunternehmens bei Shakespeare-Festival spendeten

Neuss. Im Rahmen einer traditionellen Einladung an Geschäftspartner des Neusser Bauvereins zum diesjährigen Shakespeare-Festival im Globe-Theater an der Rennbahn hatte der Vorstandsvorsitzende Frank Lubig mit seinem damaligen Vorstandskollegen Stefan Pfitzer wieder einen Spendenaufruf gestartet.

In diesem Jahr wurden die Besucher um Unterstützung für die städtischen Jugendeinrichtung Greyhound-Pier 1 an der Batteriestraße gebeten. Dem Aufruf folgten die geladenen Gäste mit Überweisungen in Höhe von insgesamt 4450 Euro. Der Bauverein rundete auf 4600 Euro auf.

Den Scheck nahmen jetzt Sozialdezernent Stefan Hahn und Sozialreferent Achim Tilmes für die Stadt in Empfang.

Der Leiter der Jugendeinrichtung, Jo Witkowski, freute sich: „Dank der Spende haben wir nun die Möglichkeit, unsere Sucht- und Gewaltprävention weiter auszubauen und die Kinder und Jugendlichen noch gezielter auf die Gefährdungen hinzuweisen“, erklärte der Sozialpädagoge. „Uns schwebt vor, hierzu spezielle Theaterstücke für Schülerinnen und Schüler zu entwickeln und diese an den Schulen aufzuführen“, so Witkowski weiter.