1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Meerbusch

Zwei Kleinstransporter stoßen zusammen: 20.000 Euro Schaden

Zwei Kleinstransporter stoßen zusammen: 20.000 Euro Schaden

Meerbusch. Zwei Kleintransporter sind am Dienstag gegen 13.30 Uhr an der Kreuzung am Haus Meer zusammengestoßen. Zu dieser Zeit fuhr ein 45 Jahre alter Mann auf der Moerser Straße und ordnete sich zum Rechtsabbiegen in Richtung Strümp ein.

Plötzlich fuhr er dann weiter geradeaus in Richtung Osterath. Dabei hatte er offensichtlich übersehen, dass die Ampel für diese Fahrtrichtung Rot zeigte.

Ein aus Strümp kommender Kleintransportfahrer wollte bei Grün nach links in Richtung Büderich abbiegen. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Der 28-jährige Unfallbeteiligte erlitt leichte Verletzungen. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf etwa 20.000 Euro. Die stark befahrene Kreuzung musste bis gegen 14.50 Uhr teilweise gesperrt werden. Es kam zu Verkehrsbeeinträchtigungen.