1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Meerbusch

Wieder Bronzediebe auf dem Friedhof

Wieder Bronzediebe auf dem Friedhof

Meerbusch-Lank. Auf dem Friedhof Rheinstraße ist am Dienstag wieder eine Grabstätte Opfer von Dieben geworden. Die Täter stahlen Kupfer- und Bronzerohre. Diese etwa 120 und 150 Zentimeter langen Rohre dienen der Umzäunung von Gräbern.

Nach jetzigen Ermittlungen waren die Diebe auch in der vergangenen Woche - von Dienstag auf Mittwoch - auf dem Friedhof unterwegs. Bereits im Januar wurde am selben Grab eine Kupferkette aus der Verankerung gerissen und gestohlen.

Zeugen, die Beobachtungen auf dem Friedhof gemacht haben, werden gebeten die Polizei zu informieren.