1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Meerbusch

Spektakulärer Unfall: Zwei Männer verletzt

Spektakulärer Unfall: Zwei Männer verletzt

Meerbusch - Nierst. Zu einem spektakulären Unfall ist es am Donnerstagvormittag im Kreuzungsbereich Lanker Straße/Scheidweg gekommen.

Nach Angaben der Polizei war ein 44-jähriger Fahrer eines Kleintransporters gegen 10 Uhr auf dem Scheidweg in Richtung Lanker Straße. Als er die Lanker Straße überqueren wollte, beachtete er nicht den vorfahrtberechtigten 75-jährigen Mann, der mit seinem Wagen die Lanker Straße von Nierst in Richtung Lank-Latum befuhr - es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Ungebremst prallte Wagen des 75-Jährigen in die rechte Seite des Kleintransporters. Die Wucht des Zusammenpralls war so starl, dass der Pkw nach rechts schleuderte und auf die linke Fahrzeugseite umstürzte. Die beiden Fahrzeugführer wurden von Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in Krankenhäuser gefahren.

Die ausgelaufenen Betriebsstoffe wurden von der Feuerwehr entsorgt. Da die zwei Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit waren, wurden sie abgeschleppt. Während der Unfallaufnahme wurde die Lanker Straße kurzfristig gesperrt. Zu nennenswerten Verkehrsbeeinträchtigungen kam es hierdurch nicht.

Nach Schätzung der Polizei entstand bei dem Unfall ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro.