Radfahrer von Auto erfasst - schwer verletzt

Radfahrer von Auto erfasst - schwer verletzt

Meerbusch. Ein 71-jähriger Radfahrer ist am Donnerstag bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Eine 44-jährige Neusserin war gegen 12 Uhr mit ihrem VW Golf auf der Bösinghovener Straße in Richtung "An der Autobahn" unterwegs.

Von dort bog sie links in eine Hofeinfahrt ein und setzte zurück, um ihren Wagen am rechten Straßenrand einzuparken. Dabei übersah sie den Radfahrer, der in Richtung "An der Geismühle" unterwegs war. Die beiden stießen zusammen und der 71-Jährige stürzte auf die Straße. Er musste schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden.

Mehr von Westdeutsche Zeitung