Vereine in Meerbusch Tennisvereine fürchten Platznotstand

Meerbusch · Die Pläne für eine Sport- und Spa-Anlage auf dem Gelände des TeReMeer haben die Tennisvereine alarmiert. Die Platz-Kapazitäten sind bereits jetzt zu gering.

 Die Rote Halle des TeReMeer in Büderich wird von Vereinsspielern gerne genutzt.

Die Rote Halle des TeReMeer in Büderich wird von Vereinsspielern gerne genutzt.

Foto: RP/Christoph Baumeister

Der Anbieter David Lloyd möchte am Hülsenbuschweg 8 in Büderich eine neue Sport- und Spa-Anlage bauen. Wie die Stadtverwaltung informierte, beabsichtige der Investor die ehemals öffentliche Sportanlage zu privatisieren, modernisieren und erweitern. Bei einer Realisierung der Pläne würden insgesamt sechs Indoor-Plätze verloren gehen – mit erheblichen Folgen für die sechs Meerbuscher Tennisvereine und deren rund 3500 Mitglieder.