Finanzen in Meerbusch „Jetzt kaufen, später zahlen“ und die Schulden steigen

Meerbusch · Uwe Simons berät Meerbuscher, die sich von ihren Schulden befreien möchten. Meist kommen sie zu ihm erst dann, wenn der Schuldenberg erdrückend ist. Über Zahlungsdienstleister im Internet verlieren viele schnell den Überblick.

 Uwe Simons ist Schuldnerberater in Meerbusch. Im Auftrag des SKM bietet er montags eine Sprechstunde an.

Uwe Simons ist Schuldnerberater in Meerbusch. Im Auftrag des SKM bietet er montags eine Sprechstunde an.

Foto: SKM

Noch nie war es so leicht wie heute, Schulden zu machen. „Früher hatte man das Konto überzogen, heute hat man viel mehr Möglichkeiten“, erklärt der Schuldenberater Uwe Simons. Dafür sorgen heutzutage Zahlungsdienstleister im Internet: Klarna, PayPal+, Amazon Pay, Apple Pay, Google Pay und andere. Das Tückische daran: Menschen, die nicht gewieft im Umgang mit Finanzen sind, merken gar nicht, dass sie Schulden machen. Im Nu erhöht sich die Zahl der Gläubiger, so ist der Überblick schnell dahin. „Mit der Bezahlmethode ,Jetzt kaufen, später bezahlen’ vereinfachen wir dein Online-Shoppingerlebnis, indem du zuerst anprobierst und später bezahlen kannst“, heißt es beispielsweise bei dem Finanzdienstleister Riverty im Internet.