Freizeit in Meerbusch Neues Sport- und Wellness-Center in Büderich geplant

Büderich · Der Anbieter David Lloyd möchte am Hülsenbuschweg eine neue Sport- und Spa-Anlage bauen. Das Angebot für die Club-Mitglieder umfasst auch Schwimmbäder drinnen und draußen. Der Umbau hat Folgen für Tennisspieler des GWR.

 David Lloyd plant eine neue Fitness- und Spa-Anlage in Büderich.

David Lloyd plant eine neue Fitness- und Spa-Anlage in Büderich.

Foto: David Lloyd

Viele Sporttreibende treibt es ins Fitnessstudio. Künftig könnte es in Meerbusch dafür ein neues Angebot geben: Darauf wurden die Politiker im Planungsausschuss aufmerksam. Das englische Unternehmen David Lloyd Leisure ist auf Expansionskurs. Bereits vor längerer Zeit, so das Unternehmen, habe man am Hülsenbuschweg 8 ein Grundstück erworben, um dort eine neue Anlage zu bauen. „Das Konzept sieht einen Fitness Club mit Kinderbetreuung, Kaffee, Spa-Angebot, Indoor- und Outdoor-Pool vor“, erklärt Matthias Holznagel, der für David Lloyd neue Standorte in Deutschland sucht. Er kündigte an, dass auf der Anlage auch Schwimmunterricht angeboten werde. „Unsere Clubs sind daher bei den Anwohnern in den Gemeinden sehr beliebt und werden stark begrüßt.“