Corona-Schnelltestzentrum Zehn Minuten vom Test bis zum Ergebnis

Büderich. · Eventmanager Niko Gössing betreibt im Areal Böhler ein Schnelltestzentrum. Hier arbeiten unter anderem Ärzte im Ruhestand.

 Niko Gössing und Krankenschwester Connie Bach bei der Auswertung der Tests. Die Ergebnisse werden sofort per Mail mitgeteilt.

Niko Gössing und Krankenschwester Connie Bach bei der Auswertung der Tests. Die Ergebnisse werden sofort per Mail mitgeteilt.

Foto: RP/Dominik Schneider

Der Abstrich selbst dauert nur wenige Sekunden. Es sind durchaus unangenehme Sekunden, in denen Mediziner Peter Cremerius das Teststäbchen rund zehn Zentimeter weit durch die Nase in den Rachenraum führt. Fast allen Patienten kommen bei dieser Prozedur die Tränen, es kitzelt und piekt. Doch nach wenigen Sekunden ist alles vorbei. Krankenschwester Connie Bach setzt die Probe mit einer speziellen Pufferflüssigkeit an. Der Patient bekommt nach nur rund zehn Minuten eine E-Mail mit seinem Ergebnis. In dieser Zwischenzeit wurden in den drei Behandlungskabinen des Covid-Test-Teams bereits mehrere andere Menschen auf das Coronavirus getestet.