1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Meerbusch

Lkw-Fahrer verliert Kontrolle und kracht in Hauswand

Lkw-Fahrer verliert Kontrolle und kracht in Hauswand

Meerbusch. Der Fahrer eines Lkw hat am Donnerstagabend die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist in eine Hauswand gekracht. Nach Angaben der Polizei fuhr der 45-jährige Meerbuscher gegen 19.30 Uhr mit seinem Lkw auf der Oststraße und wollte nach links in die Grünstraße abbiegen.

Dabei kam er nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Hauswand.

Er zog sich leichte Verletzungen zu. Die Polizei entnahm eine Blutprobe, da die Beamten Alkoholgeruch im Atem des Fahrers gerochen hatten. Seinen Führerschein stellte die Polizei sicher. Der LKW wird auf technische Mängel untersucht. Den Schaden an Hauswand und Fahrzeug schätzt die Polizei auf insgesamt 10 000 Euro.