Übersehen: Krefelder Autofahrer erfasst Radfahrer

Übersehen: Krefelder Autofahrer erfasst Radfahrer

Meerbusch. Ein 59 Jahre alter Autofahrer aus Krefeld hat am Donnerstag gegen 12.30 Uhr einen Verkehrsunfall auf der Stratumer Straße verursacht. Der Mann war mit seinem Mercedes in Richtung Werhallee unterwegs und hatte einem Radfahrer, den er übersehen hat, die Vorfahrt genommen.

Der Mann aus Haan wurde von dem Auto erfasst und kam zu Fall. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Stratumer Straße wurde für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt.