Gütesiegel: Gute Noten für die Chefs

Gütesiegel: Gute Noten für die Chefs

Protection One pflegt Arbeitsklima.

Meerbusch. Die Firma Protection One (Büderich) hat beim bundesweiten Wettbewerb „Deutschlands beste Arbeitgeber 2012“ ein Gütesiegel bekommen.

Das Sicherheitsunternehmen nimmt regelmäßig an dem Bewertungsverfahren teil. Geschäftsführer Martell Schilling schätzt die Chance, durch die anonymen Befragungen innerhalb seiner Belegschaft ein ehrliches Stimmungsbild zu bekommen: „Wir wollen uns als Arbeitgeber von dem kritischsten Forum messen lassen, unseren eigenen Mitarbeitern.

Dabei geht es auch darum zu erfahren, wo wir uns noch verbessern können und müssen.“ So sei der Wunsch geäußert worden, die Kommunikation mit der Geschäftsführung zu intensivieren, berichtet Schilling. Jetzt gibt es das Geschäftsführer-Frühstück, bei dem je ein Mitglied der Geschäftsführung bis zu zehn Mitarbeitern in lockerer Runde Rede und Antwort steht.

Die Auswertung der anonymen Umfragen zeigt vor allem, dass die Mitarbeiter das Arbeitsklima als äußerst freundlich und gemeinschaftlich einschätzen — unter den Kollegen und mit den Vorgesetzten.

Mehr von Westdeutsche Zeitung