Fußgänger angefahren und schwer verletzt

Fußgänger angefahren und schwer verletzt

Meerbusch-Büderich. Auf der Forststraße ist am Dienstagmorgen ein 31-jähriger Fußgänger angefahren und schwer verletzt worden. Der Meerbuscher hatte bei Grün einen Fußgängerüberweg überquert, als er von einem abbiegenden Pkw erfasst und zu Boden geschleudert wurde.

Ersthelfer kümmerten sich um den Schwerverletzten, der anschließend per Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Mehr von Westdeutsche Zeitung