1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Meerbusch

Fußball: Jeschke streicht sechs Spieler aus dem Kader

Fußball: Jeschke streicht sechs Spieler aus dem Kader

Niederrheinligist TuS Bösinghoven: Am Donnerstag Testspiel zu Hause gegen Nievenheim.

Bösinghoven. Der Kader des Fußball-Niederrheinligisten TuS Bösinghoven für die kommende Saison nimmt Kontur an. Nach intensiven Gesprächen mit den Spielern wurden von Cheftrainer Wolfgang Jeschke sechs Kicker vorerst aussortiert. „Das ist mir sehr schwer gefallen“, sagt der Coach, denn oft entschieden nur Kleinigkeiten. Nicht mehr zum Kader der Ersten zahlen: Tim Heinze, Mehmet Yesil, Dominik Schäfer, Dominik Krause, Philipp Grund und Julian Jeschke. Die Spieler können sich durch gute Leistungen in der Reserve des TuS in der Kreisliga A empfehlen.

Seine endgültige Elf für das Niederrheinliga-Auftaktspiel in Hiesfeld hat Jeschke noch nicht gefunden. „Wir sind noch in der Ausprobierphase, doch von Spiel zu Spiel verdichten sich die Erkenntnisse.“ So auch bei der Torhüterfrage. „Das wird wohl erst in der letzten Woche entschieden.“ Über mehr Erfahrung verfügt Marco Schmitz, doch der junge Dennis Storm hat sich schnell weiter entwickelt. Das für heute geplante Testspiel gegen den OSV Meerbusch wurde abgesagt. Morgen, 19.30 Uhr, steht daheim ein Duell gegen Landesligaaufsteiger VdS Nievenheim an. yjz