1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Meerbusch

Einweihung des Clubhauses des SSV Strümp

Einweihung des Clubhauses des SSV Strümp

Am Freitag wird das neue Clubhaus des SSV Strümp offiziell eingeweiht.

Strümp. Für Karl-Heinz Rütten schließt sich in dieser Woche ein Kreis. Seit 24 Jahren ist der 71-Jährige Vorsitzender des SSV Strümp. Mit der von der Stadt finanzierten neuen Sportanlage am Kaustinenweg inklusive Kunstrasen und Umkleidetrakt sowie dem in Eigenleistung errichteten Clubhaus, das am Freitag eingeweiht wird, hat sich Rütten einen persönlichen Traum erfüllt. Bei der nächsten Vorstandswahl des Vereins in diesem Jahr will er nicht mehr antreten. Ein Nachfolger sei noch nicht in Sicht, sagt Rütten.

Das neue Vereinsheim empfindet Rütten sozusagen als Krönung seiner Amtszeit. 360 000 Euro hat es mit Inventar gekostet. 60 000 Euro Eigenanteil mussten aufgebracht werden. Was lange eine Zitterpartie zu werden drohte, sei letztlich ein Erfolg gewesen:

„Wir haben 75 000 Euro Spenden zusammengetragen“, berichtet Rütten. Und auch der auf 20 Jahre angelegte Kredit bei der NRW-Bank sei zu äußerst günstigen Konditionen abgeschlossen worden.

Dennoch: „Hätten nicht so viele Vereinsmitglieder unentgeltlich geholfen oder heimische Handwerksfirmen lediglich ihre Materialkosten berechnet, wäre dies alles nicht möglich gewesen“, sagt der Clubchef. So habe ein Freund des Vereins die komplette Elektronik ohne Bezahlung installiert. „Wir haben hier allein zwei Kilometer Kabel verlegt“, erklärt Rütten. Auch die Küche sei gespendet worden.

Die freiwilligen Helfer und Handwerker sind wie auch Politiker und Sponsoren am Freitag ab 16 Uhr allesamt zur Einweihung eingeladen. Da können sich die Gäste ein Bild vom Vereinsheim mit Büro und Schulungsraum machen.

Das Sagen haben dort Ute Hüsges und Roswitha Rullmann, die, vom SSV angestellt, die Bewirtung übernehmen, wenn Trainings- und Spielbetrieb ist, und für die Sauberkeit der Anlage sorgen. Der Verein mit insgesamt 750 Mitgliedern hat am Wochenende und wochentags ab 16 Uhr die Schlüsselgewalt über die Anlage, die in der Woche tagsüber Schulen zur Verfügung steht.

Am Samstag folgt ab Mittag ein Tag der offenen Tür mit dem „Run up“ des SSV (siehe Kasten), einem Jugendspiel sowie einer Begegnung der Alten Herren.