1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Meerbusch

Büdericher Heinzelmännchen erhalten großes Lob aus Düsseldorf

Büdericher Heinzelmännchen erhalten großes Lob aus Düsseldorf

Beim Senatoren-Frühschoppen der KG war auch das Prinzenpaar aus der benachbarten Karnevalshochburg zu Gast.

Mit so viel Lob und Herzlichkeit hatten die Mitglieder der KG Heinzelmännchen beim Senatoren-Frühschoppen im Gasthof Krone nicht gerechnet. Zwar war der Besuch des Prinzenpaars Carsten II. und Yvonne aus der Landeshauptstadt von Heinzelmännchen-Präsident David Burkhardt als Höhepunkt angekündigt, aber die Herzlichkeit der Venetia übertraf alle Erwartungen: „Meine Karnevalskarriere hat in Büderich im Bürgersaal begonnen. Als kleines Heinzelmännchen bekam ich eine Anstecknadel und war sehr stolz. Ich denke gerne an die Zeit zurück“, sagte sie. Dass sie jetzt als Repräsentantin der närrischen Gemeinde Düsseldorfs an seiner Seite steht, gefällt auch dem Prinzen: „Danke für diese tolle Venetia.“ Stolz ist ebenfalls Vater Michael Laumen. Schließlich liegen die karnevalistischen Wurzeln des CC-Präsidenten ebenfalls in der Büdericher KG.

Deren Mitglieder und Freunde zeigten zum Senatorenfrühschoppen, dass sie eine Menge vom Feiern verstehen. „Die Büdericher sind Garant für karnevalistisches Treiben“, fasste Michael Laumen zusammen und überreichte den CC-Orden als „zweithöchste Düsseldorfer Karnevalsauszeichnung“ unter anderem an die Bürgermeisterin. „Ich bin hier immer gern dabei“, bedankte sich Angelika Mielke-Westerlage.

Auch ihr Amtsvorgänger Dieter Spindler und CDU-Vorsitzender Werner Damblon feierten mit. Außerdem waren traditionell die Karnevalsfreunde aus dem niederländischen Velp mit Prinz Carl, Adjudantin Loes, „Narrenkapp“-Präsident Johan und Großfürst Arjan angereist.

Sie und alle anderen Gäste bewunderten die flott und peppig vorgetragenen Tanzeinlagen der Heinzelmännchen-Tanzgarde. Bei den Ehrungen für sechs-, fünf-, vier-, zwei- oder einmal elf Jahre Zugehörigkeit gab es unter anderem Auszeichnungen für Gerd Baudach, Fritz Keufner, Helmut Rustemeier, Manfred Bongert und Ehrenpräsident Stefan Bender.

So bestätigten die Heinzelmännchen bei bester närrischer Stimmung die Aussage von Venetia Yvonne: „Das Herz des Karnevals schlägt in Büderich.“