1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Meerbusch

Bauprojekt Düsseldorfer Straße: Die Nachfrage befriedigen

Bauprojekt Düsseldorfer Straße: Die Nachfrage befriedigen

17 Einfamilienhäuser entstehen

Büderich. Der Privatimmobilienspezialist Aengevelt in Düsseldorf vermarktet im Auftrag des Projektentwicklers Höhmann Architektur das Wohnbauprojekt Düsseldorfer Straße 41 in Büderich. Insgesamt sollen auf dem rund 3250 Quadratmeter großen Grundstück 17 Einfamilienhäusern mit einer Wohnfläche von jeweils ungefähr 160 Quadratmeter sowie insgesamt 28 Tiefgaragenplätzen entstehen. Auf dem Grundstück an der Durchgangsstraße steht momentan noch ein altes Gewerbehaus, davor gibt es diverse Parkplätze.

Die Kaufpreise werden sich nach Auskunft von Aengevelt — abhängig von Standort und Ausführung — zwischen 459 000 und 689 000 Euro bewegen. Baubeginn ist voraussichtlich im Frühjahr.

„Die Nachfrage insbesondere junger Familien nach Einfamilienhäusern ist in der Wachstumsregion Düsseldorf unverändert hoch“, erläutert Jochen Hendriks, Leiter Privatimmobilien bei Aengevelt. „Vor allem attraktive und gefragte Städte im Umland profitieren von dem zu geringen Angebot an bedarfsgerechten und bezahlbaren Einfamilienhäusern und -grundstücken in der Landeshauptstadt. Dies trifft markant auch auf Meerbusch und seinen Ortskern Büderich zu“, ergänzt Hendriks. Red