Auffahrunfall fordert zwei Verletzte

Auffahrunfall fordert zwei Verletzte

Büderich. Bei einem Auffahrunfall auf der Meerbuscher Straße sind am Dienstagnachmittag zwei Autofahrerinnen leicht verletzt worden. Eine 75-Jährige aus Meerbusch hatte zu spät gesehen, dass sich der Verkehr vor ihr aufgrund eines abbiegenden Pkw verlangsamte, und war mit ihrem Skoda auf einen Audi aufgefahren.

Dieser wurde wiederum in einen VW Fox geschoben. Die 28 und 50 Jahre alten Frauen in dem Audi und dem Fox erlitten leichte Verletzungen. An den drei Fahrzeugen entstand teils erheblicher Sachschaden. Der Wagen der Unfallverursacherin musste abgeschleppt werden.

Mehr von Westdeutsche Zeitung