TSV-Schwimmer testeten in Aachen

TSV-Schwimmer testeten in Aachen

Dormagen. Im Anschluss an das Herbst-Trainingslager im italienischen Riccione testeten die Schwimmer des TSV Bayer Dormagen ihre Form beim International Swimming Festival in Aachen.

Beim hochkarätig besetzten Traditions-Meeting - insgesamt 13 Olympia-Teilnehmer waren am Start - schwamm Christoph Fildebrandt in 1:50,41 Minuten über 200 Meter Freistil auf Rang fünf.

Nur 25 Hundertstelsekunden langsamer war Vereinskamerad Nils Rötgers auf Platz sechs. Wladi Petrov schwamm als Zehnter in 1:52,57 Minuten eine neue persönliche Bestzeit und unterbot zudem in 15:53,21Minuten über 1500 Meter Freistil als Siebter die 16-Minuten-Marke. Christopher Reichelt belegte auf selbiger Strecke in 16:14,96 Minuten Rang elf.

Ebenfalls auf den "langen Strecken" waren auch Elisa Thimm und Franziska Zapke - jeweils 800 Meter Freistil - gemeldet: Thimm wurde Achte in 9:00,68Minuten, Zapke 14. in 9:16,48 Minuten.

Mehr von Westdeutsche Zeitung