1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Lokalsport

TD Lank: Remis gegen den Favoriten aus Langenfeld

TD Lank: Remis gegen den Favoriten aus Langenfeld

23:23 der Lanker Herren gegen die SG Langenfeld.

Lank. Die Lanker Herren sind endgültig in der Oberliga angekommen. Nachdem der Aufsteiger in den ersten Begegnungen immer Lehrgeld zahlen musste, gelang nach dem ersten Sieg in der vergangenen Woche gegen Solingen am Samstag gegen die favorisierte SG Langenfeld mit dem 23:23 der nächste Überraschungserfolg.

Auch ohne den verletzten Regisseur Tim van Bösekom boten die Lanker dem Gast Paroli und führten in einer von den Abwehrreihen dominierten Partie zur Pause knapp mit 13:12. Es blieb auch nach dem Seitenwechsel spannend, keine Mannschaft konnte sich entscheidend absetzen. Beim Stand von 23:23 hätte David Kleymann Sekunden vor dem Schluss dann sogar den Siegtreffer erzielen können.

„Ich bin dennoch zufrieden, nur Kleinigkeiten haben heute zum Sieg gefehlt“, so Trainer Jürgen Hampel, der vor allem auf seine Abwehr um Alexander Gronwald und die Leistung seiner beiden Torhüter Stephan Schlippes und Toni Leygraf stolz war. Im Angriff überzeugte einmal mehr Sebastian Platen (6), aber auch Jan Verholen (6) zeigte eine vorzügliche Leistung. M.I.