Neuss ehrt seine neuen Europameister

Neuss ehrt seine neuen Europameister

Ehrung im Restaurant Herzog von Burgund.

Neuss. Was die Truppe von Bundestrainer Jogi Löw im nächsten Jahr noch werden will, sind mehrere Neusser Sportler schon: Europameister. Am Dienstag ehrte der stellvertretende Neusser Bürgermeister Thomas Nickel die Sportler für ihre „großartigen Erfolge“ mit einem Empfang und einer Ehrung im Restaurant Herzog von Burgund.

So holte der Reitsportverein Grimlinghausen im französischen Le Mans den Europameistertitel im Gruppenvoltigieren. Marcel Mörsch und Robert Linke von den SV Uedesheim Chiefs wurden im österreichischen Stegersbach mit der deutschen Herrennationalmannschaft Europameister im Skatehockey.

Luisa Steindor und Lena Andersch wurden Vize-Europameisterinnen im Feldhockey und sind für Olympia qualifiziert.

Mehr von Westdeutsche Zeitung