1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Kaarst

Zwei Verletzte nach spektakulärem Parkplatzunfall

Zwei Verletzte nach spektakulärem Parkplatzunfall

Kaarst. Zu einem spektakulären Unfall ist es am Dienstagnachmittag auf einem Parkplatz eines Kaarster Einrichtungshauses gekommen. Ein 82-Jähriger Mönchengladbacher verlor mit seinem Pkw Kia die Kontrolle, so dass er mit hoher Geschwindigkeit auf das Heck eines geparkten Opels auffuhr.

Durch die Wucht des Aufpralls schob sich der Kia unter den Opel und hob diesen in die Luft. Im geparkten Fahrzeug befanden sich keine Personen. Der 82-jährige Fahrer des Kia und sein 84-jähriger Beifahrer erlitten Verletzungen — sie wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Beide Autos sind nicht mehr fahrtüchtig. Es entstand ein Sachschaden von mehreren 10.000 Euro.