Vermisst: Polizei sucht nach 45-Jährigen

Vermisst: Polizei sucht nach 45-Jährigen

Carsten Karl H. kehrte nicht aus dem Baumarkt zurück. Ehefrau meldete Mann am Montag als vermisst.

Kaarst. Die Polizei sucht den 45 Jahre alten Carsten Karl H. aus Kaarst. Der Mann wurde am Montag gegen 18 Uhr von seiner Ehefrau als vermisst gemeldet worden. Gegen 9.30 Uhr hatte der Vermisste das Haus verlassen, um einen Neusser Baumarkt aufzusuchen.

Carsten Karl H. kehrte jedoch nicht zurück und war bislang auch nicht über sein Handy zu erreichen. Es ist nicht auszuschließen, dass sich H. in suizidaler Absicht entfernt hat. Er ist unterwegs mit einem schwarzen Pkw "Chevrolet Lecetti" mit dem Kennzeichen NE-CH 1969.

Der Vermisste ist etwa 1,80 Meter groß, 110 Kilogramm schwer und hat dunkelblonde Haare. Er war zuletzt bekleidet mit einem schwarzen T-Shirt und einer schwarzen Hose. Er trägt einen Dreitagebart und hat am linken Arm eine tiefe OP-Narbe.

Hinweise an die Polizei unter der Rufnummer 02131/3000.