1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Kaarst

Rauschgiftdeal vor den Augen der Polizei

Rauschgiftdeal vor den Augen der Polizei

Kaarst. Ausgerechnet vor den Augen der Polizei fand in Kaarst, auf der Siemensstraße, ein Rauschgiftdeal statt. Die Beamten entdeckten gegen 14.25 Uhr in Höhe der Bushaltestelle einen verdächtigen PKW mit Düsseldorfer Städtekennung.

Aus diesem Fahrzeug heraus fand das illegale Geschäft statt.

Die Ordnungshüter nahmen daraufhin zwei Tatverdächtige aus Düsseldorf, eine 48-jährige Frau und einen 52-jährigen Mann, vorläufig fest. Vor Ort stellten sie zwei Cliptütchen mit Amphetamin, etwas Haschisch und mehrere hundert Euro Dealgeld sicher. Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung in Düsseldorf wurden weitere 350 Gramm Amphetamine und eine Feinwaage sichergestellt. Das polizeibekannte Duo wurde zur Wache gebracht. Beamte des Neusser Fachkommissariats übernahmen die weiteren Ermittlungen hinsichtlich des unerlaubten Handel mit Rauschgift.