Radfahrer fährt Kaarsterin an und raubt ihr die Geldbörse

Radfahrer fährt Kaarsterin an und raubt ihr die Geldbörse

Kaarst. Eine 36-jährige Kaarsterin wurde am Montag Opfer eines Straßenraubs. Die Frau verließ gegen 15.15 Uhr ein Fahrradgeschäft an der Bahnstraße, als sie auf dem Gehweg von einem Radfahrer gerammt wurde.

Die 36-Jährige stürzte und der Radler entriss ihr die Geldbörse. Mit der Beute flüchtete der Täter durch die Unterführung auf die Driescher Straße in Richtung Driesch.

Eine Fahndung nach dem flüchtigen Fahrradfahrer verlief ohne Erfolg. Er war zwischen 40 und 45 Jahre alt und hatte kurze braune Haare, Er trug eine schwarze Kappe. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02131/3000 entgegen.