Mitgliederversammlung des Stadtverbandes Horn-Heinemann bleibt Vorsitzender der Kaarster CDU

Kaarst · Die CDU hat Christian Horn-Heinemann als Stadtverbands-Vorsitzenden im Amt bestätigt. Der alte und neue CDU-Chef machte eine Kampfansage im Hinblick auf die Kommunalwahl 2025. Guido Otterbein (stellvertretender Vorsitzender) und Hans-Georg Schell (Schatzmeister) legten ihre Ämter nieder.

 Christian Horn-Heinemann wurde wiedergewählt.

Christian Horn-Heinemann wurde wiedergewählt.

Foto: Wolfgang Walter

(seeg) So richtig voll sollte es nicht werden in der Aula der Realschule Kaarst. 63 stimmberechtigte Mitglieder wurden gezählt, nachdem der CDU-Mitgliederbeauftragte Klaus Gerdes zuvor berichtet hatte, dass der Stadtverband insgesamt 378 Mitglieder stark ist. Und dennoch war die Versammlung beschlussfähig, die anstehenden Wahlen des Vorstandes konnten durchgeführt werden. Zum alten und neuen Vorsitzenden wurde Christian Horn-Heinemann gewählt. Der Jurist erhielt 52 Ja- und neun Nein-Stimmen (bei zwei Enthaltungen), damit wählten ihn 83 Prozent der anwesenden Mitglieder.