1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Kaarst

A 52: Schwerverletzer bei Unfall

A 52: Schwerverletzer bei Unfall

Kaarst. Bei einem Unfall am Samstagnachmittag auf der A 52 in Kaarst (Richtung Mönchengladbach) ist der 23-jährige Beifahrer eines Kleintransporters schwer verletzt worden. Nach den bisherigen Ermittlungen der Autobahnpolizei war ein 20-Jähriger aus Mönchengladbach mit seinem Wagen beim Fahrstreifenwechsel aus ungeklärter Ursache mit dem Auto einer 46-Jährigen aus Kaarst kollidiert.

Der Wagen der Frau wurde gegen die Mittelschutzplanke gedrückt, geriet ins Schleudern und stieß anschließend mit dem Kleintransporter eines 26-jährigen Mülheimers zusammen. Der Kleintransporter kippte dadurch auf die Fahrerseite, und der Beifahrer aus Duisburg wurde dabei schwer verletzt. Der Schaden liegt laut Polizei bei 35 000 Euro. Der Verkehr staute sich zeitweise auf drei Kilometern zurück. (Foto: Titz)