Sommerprogramm: Jazz und Kaffee im Museum

Sommerprogramm: Jazz und Kaffee im Museum

Grevenbroich. In den Sommermonaten bietet der Förderverein des Museums Niederrheinische Seele, Am Stadtpark, an verschiedenen Sonntagen Live-Musik mit Kaffee und Kuchen an. Am Sonntag, 25. August, ist es zum letzten Mal soweit.

Ab 15 Uhr spielt dann das Trio Arcus. Das sind Heiner Schettler (Piano), Peter Güttler (Bass) und Michael von Hoesslin (Percussion).

Das Repertoire besteht aus den typischen Jazzstandards der Stilrichtungen Swing, Bebop und Latin, die respektvoll gepflegt werden, allerdings neue Arrangements erhalten und auch schon mal einer experimentellen Frischzellenkur unterworfen werden. Bekannte Namen sind Duke Ellington, Thelonious Monk, Herbie Hancock, Dizzy Gillespie und Antonio Carlos Jobim. Eintritt: 6 Euro.

Mehr von Westdeutsche Zeitung