1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Grevenbroich

Schüsse auf Wasservögel: Polizei findet Pistole bei 28-jährigem Kölner

Schüsse auf Wasservögel: Polizei findet Pistole bei 28-jährigem Kölner

Grevenbroich. Nach mehreren Hinweisen aus der Bevölkerung hat die Polizei den mutmaßlichen Schützen vom Neurather See ermittelt - einen 28-jährigen Kölner. Am 18. Februar hatten dort zwei Männer mit einer Pistole auf Wasservögel geschossen und waren von Zeugen fotografiert worden.

In der Nähe lag ein totes Blesshuhn. Nachdem ein Richter die Fotos zur Öffentlichkeitsfahndung freigegeben hatte, steht nun der 28 Jährige als mutmaßlicher Täter im Zentrum der Ermittlungen. In der Wohnung des Verdächtigen fand die Kripo eine Luftpistole.