1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Grevenbroich

Raubüberfall scheitert - 18-Jähriger gefasst

Raubüberfall scheitert - 18-Jähriger gefasst

Grevenbroich. Kurz nach einem versuchten Raubüberfall auf zwei Senioren ist ein 18-Jähriger am Montagnachmittag von der Polizei gestellt worden. Der junge Mann hatte die beiden Rentner (82 und 86 Jahre) gegen 16.45 Uhr in der Unterführung der L 361 im Stadtwald von hinten angegriffen und Geld von ihnen gefordert.

Da sich der ältere der beiden Männer wehrte, ließ der Täter von seinen Opfern ab und flüchtete durch den Stadtwald in Richtung Gustorf.

Die Senioren riefen sofort die Polizei, die zu einem schnellen Fahndungserfolg kam. Sie konnten den 18-jährigen Grevenbroicher an der Energiestraße festnehmen. Er hat die Tat mittlerweile gestanden. Die Ermittlungen dauern an.