1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Grevenbroich

Motorradpolizist verliert Kontrolle über sein Fahrzeug - Leicht verletzt

Motorradpolizist verliert Kontrolle über sein Fahrzeug - Leicht verletzt

Grevenbroich. Bei einem Unfall am Dienstag ist ein 34-jähriger Polizist verletzt worden. Gegen 11.40 Uhr war der Mann mit seinem Dienstmotorrad auf dem Ostwall in Richtung Lindenstraße zu einem Einsatz unterwegs.

In einer Rechtskurve verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte. Er rutschte über die Fahrtbahn in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit dem Wagen eines 70-Jährigen aus Grevenbroich. Der 34-jährige Polizist wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf mehrere tausen Euro. Die Unfallstelle wurde für die Zeit der Unfallaufnahme gesperrt.