Nach Messer-Attacke auf Ex-Ehefrau Das Urteil ist nun rechtskräftig

Grevenbroich · Urteil nach Messer-Attacke gegen Ex-Ehefrau: Bundesgerichtshof weist Revision als unbegründet zurück.

 Der Angeklagte mit seiner Rechtsanwältin Marie Lingnau.

Der Angeklagte mit seiner Rechtsanwältin Marie Lingnau.

Foto: Marc Pesch/mape

Ein Dreivierteljahr nach der Verurteilung eines Grevenbroichers zu mehr als fünf Jahren Haft ist das Urteil nun rechtskräftig. Der Bundesgerichtshof habe die Revision der Verteidigung gegen das Urteil des Landgerichts verworfen, sagte ein Justizsprecher. Der 61-Jährige hatte seine Frau im Januar 2021 nachts mit einem Messer attackiert und verletzt.